Donnerstag, 23. November 2017

One Pot Pasta - Rezept

Hallo meine Lieben, ich weiß ich habe Euch versprochen ich verblogge Euch meine Wochenpläne! Ich bin immer noch am Ausarbeiten von Vorlagen (meine Handschrift ist nicht zu lesen), ich glaube ihr müsst Euch noch etwas gedulden, aber bleibt dabei, es wird bis dahin sicherlich nicht langweilig ;) Apropos Langeweile, ist das bei Euch auch eher ein Fremdwort? Meine Auszeiten "Ruhephasen" finde ich mittlerweile im Yoga, ansonsten hat man doch echt immer was zu tun, also ich meine nicht nur Familie, Arbeit und Haushalt. Ist das alles geschafft und man könnte mal einfach nichts tun, da kommt vor dem nichts aber noch einiges vorher :) Also ich bin ja da selbst schuld, aber ich mache das alles gerne und ist ja auch meine kreative Entspannung. Geht es Euch auch so? Was sind eure Lieblingsbeschäftigungen zum Entspannen? Ich werde oft gefragt "Wann machst du das alles?" Dann, wenn ich nicht schlafe ;) in diesem Sinne verblogge ich Euch heute mein neuestes Rezept.

Hab es gewagt und meine Familie hat es für "auf alle Fälle nochmal" bewertet. Auch wenn ich drei Töpfe kochen könnte (die Große mag keine Champignons, der kleine keine Paprika) bleibt es bei einem Pot ;) so darf jeder das rauspiken was er nicht mag ;)

Zutaten für 3 Personen:

Montag, 20. November 2017

Porzellan mit Nagellack marmorieren - DIY

Hallo Ihr Lieben, unser kleiner Mann kommt nun zu den Kindergartenkindern, ich sag Euch ehrlich, wo ist denn nur die Zeit geblieben?! Vor einem Jahr waren wir der Überzeugung er ist soweit, ab geht's ins die U3-Gruppe. Aber wie das so ist, man bekommt schnell gezeigt "Hey Mama ich brauch Dich noch VOLLZEIT". So war nun unser kleiner Zwerg die ersten Monate öfter zu Hause als im Kindergarten. Ich muss Euch nicht erzählen, dass wir nach 2 Tagen Kindergarten meist dann zwei Wochen zu Hause waren, denn die Viren suchten definitiv immer wieder ihr neues zu Hause bei unserem süßen kleinen Frosch. Tja so ist das eben, man kann nicht alles planen. Aber irgendwie geht alles, es läuft weiter. Defintinv anstrengend, aber think positive und wie war nochmals der häufigste Spruch den ich in dieser Zeit immer wieder zugerufen bekommen habe "Das härtet ab - in der Schule hat er dann alles durch!". Bei so viel Zuspruch geht's ja fast von alleine ;) Wie ist das bei Euch? Heben eure auch eher die Hand bei der Virenverteilung, oder doch eher schon abgehärtet?

It's time to change und so haben wir in den Herbstferien die Zeit genutzt und ein Schönes Abschiedgeschenk für die Erzieherinnen der Kleinen "gebastelt"

Ich fand diese Schalen bei einer Bekannten so toll, dass ich es auch ausprobiert habe. Eine Müslischale kann man doch immer gebrauchen, oder was meint ihr!? Und dann noch ein so tolles Unikat, die können sich doch sehen lassen, oder?

Materialliste:

Mittwoch, 15. November 2017

Familien-Adventskalender DIY

Familien Adbentskalender

Hallo Zusammen, auch in diesem Jahr haben wir uns gemeinsam wieder für unseren Familienadventskalender entschieden. Wie in vielen Familien haben auch wir jedes Jahr liebevoll für jeden von uns einen neuen Adventskalender gebastelt und mit vielen Kleinigkeiten bestückt. Uns wurde aber vor zwei Jahren bewusst, dass die Schoki in den Päckchen am meisten von uns allen beachtet wurde und irgendwie auch alles andere zu viel wurde.

So entschieden wir uns letztes Jahr für zwei einfache KINDER Schokokalender für die kleinen und zusätzlich erklärten wir unsere Idee vom Familienadventskalender. Was das ist? Hier unsere Variante:

Sonntag, 12. November 2017

UNION Table & Tap Aschaffenburg

Uniontabletap

Guten Abend zusammen, hiermit eröffne ich in meiner Kategorie Heimatliebe nun auch die Sparte KULINARISCHES, denn mal ehrlich wir haben doch wirklich tolle Highlights bei uns.

Auch wenn die Zeit als Paar, mit Kindern eher begrenzt ist, nutzen wir sie und sind auch dankbar, dass sich unsere Familien immer bereit erklären unsere Kinder zu beherbergen und eins kann ich Euch hoch und heilig versprechen, ihr Wohlfühlfaktor dort ist kaum zu übertreffen ;)

Wellness, Ruhe, gutes Essen und viel Schlaf stand auf dem Erwachsenen-Programm. Nachdem ich meinem Mann schon seit Wochen von dem UNION Table & Tap vorgeschwärmt habe (ja, ich war alleine mit meiner Freundin dort) reservierten wir dort eine Tisch, gleich vorweg, Tischreservierung erforderlich, denn es gibt viele Menschen die gerne gut Essen ;)

Wie kann man es beschreiben, hier mal kurz und knapp:

Freitag, 10. November 2017

Lachs-Couscous-Päckchen - Rezept

Lachs-Couscous-Päckchen

Guten Abend zusammen, hoch die Hände Wochenende. Nachdem der Tag heute doch etwas chaotisch angefangen hat, Details erspar ich Euch und vorallem mir ;) sonst geht mein Puls wieder von 0 auf 100. Kennt ihr das? Gibt s bei Euch auch Situationen in denen das längste Ommmmmmmm nicht hilft?! Da gibt's auch keine Ausreden wie Hormone, Jahreszeit und nein das liegt auch nicht an meinen portugiesischen Temperament, denn von da kommt eher Ruhe und Ausgeglichenheit :) sondern das ist einfach so, da bin ich einfach emotional auf dem Höhepunkt! Und nach kurzer Explosion reichts dann auch wieder, die Schnappatmung geht wieder in die Normale über, mein Gesicht gleicht keiner Leuchtboje mehr und ich stampfe auch nicht mehr wie ein Elefant durch die Gegend. Warum das so ist keine Ahnung?! Das ist dann wohl ein Teil meines Charakters ;)

Aber ich bin nun wieder total normal. Kommen gerade vom Martinsumzug. Die Laternen wurden trotz Regen am Anfang noch stolz ausgeführt (mittlerweile komplett durchgeweicht, okay eigentlich sind nur noch Papierstücke übrig) und meine beiden schmetterten kräftig "Laterne, Laterne...". Hach da geht einem doch das Mamaherz auf und der Sturm von heute morgen ist vergessen (zum Glück haben die beiden Mami heute morgen nicht im Ninja-Kampfmodus erlebt). Jetzt bin ich wieder guter Laune und kann Euch hier mein neustes Rezept zeigen, Lachs-Couscous-Päckchen aus dem Ofen, dazu gabs Feldsalat mit Himbeeressig.

Dienstag, 7. November 2017

Gartenzimmer - Weihnachtsausstellung

Gartenzimmer

Guten Abend zusammen, wir hatten Herbstferien. Die Ferien, bzw. der Urlaub ist für die Familie gedacht, außer viele schöne Fotos für den Blog (denn wir sind ja viel unterwegs) bleibts daher auf dem Blog immer ruhig. Kennt ihr das? Genießt ihr auch eure freie Zeit? Zuerst gabs erstmal zwei Tage "Zeit zu zweit", zu diesem Erholfakotr später mehr, aber es wird kulinarisch. Ansonsten hatten wir aber viel zu tun und davon abgesehen wäre ich auch wirklich nicht zum Schreiben gekommen, denn neben Allerheiligen, gabs auch noch zwei Geburtstage zu feiern, und vorallem den unseres kleine Frosches. Und da wir ja eine Großfamilie sind, wird hier natürlich auch ordentlich gefeiert.

Am Samstag war ich dann auch fertig mit den letzten Vorbereitungen und da meine Männer keine Lust hatten, meine Große bei einer Freundin war, gönnte ich mir ganz alleine eine kleine Pause bei Heidi im Gartenzimmer.

Am letzten Wochenende war da nämlich die Adventsausstellung und was soll ich sagen, manchmal wünsche ich mir auch so ein großes Zimmer ;) im Garten. Ja aber bevor ihr nun denkt,o

Samstag, 28. Oktober 2017

Laterne basteln - DIY

Laterne

IGuten Morgen ihr Lieben, in zwei Wochen ist es wieder soweit, das Martinsfest wird gefeiert. Kinder laufen mit ihren Laternen durch die Straßen und singen Lieder zu Ehren Sankt Martins. In unserem Kindergarten durften die Woche wieder die Männer ran, einmal im Jahr kurz vor Sankt Martin, geht's los zum Laternenbasteln. Also mein Mann ist ja handwerklich wirklich auf gar keinen Fall ungeschickt, aber mit Basteln hat er es normalerweise ja gar nicht so. Aber hier kann (MUSS) er sich überwinden und ich muss sagen, echt toll, was da seit Jahren dabei rauskommt. Schaut selbst...