Samstag, 18. Juni 2016

Detektivparty Kindergeburtstag

Hallo Zusammen, ich weiß der Artikel hat nun etwas länger gedauert, aber kurz nach Mia's Kindergeburtstag stand die Abreise nach Zypern an (Reisebericht demnächst hier online), also hieß es schon einen Tag danach, Koffer packen und ein paar Tage später ab in den Urlaub ;)

Aber nun wie auf Instagram (follow me unter herzenszauberblog) versprochen, auch ein paar Highlights der Party selbst. Ja dieses Jahr war es doch wieder anders, morgens wollte sie uuuunbedingt in den Kindergarten, kann ich verstehen, denn sie wollte sich einfach überraschen lassen :) und ich war auch gar nicht so arg traurig, denn so konnte ich in "Ruhe" mit Tim alles vorbereiten.

Nun war es soweit...die kleinen Detektive kamen an (Einladung findet ihr hier)

Jeder kleine Detektiv erhielt am Anfang eine Metallbox (dm 1,99€) mit jeweils einem Bleistift, einem Block und einer Lupe als Inhalt. Und ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass schon alleine deswegen nun die Spannung gestiegen ist.

Da das Wetter eher nach Regen aussah, gabs erstmal eine kleine Stärkung und ein kleines Spiel zum Auspacken der süßen Geschenke. Die Stange Dynamit wurde während der Musik immer weitergereicht, verstummte die Musik, durfte der, der die Stange in der Hand hatte, sein Geschenk "überreichen". Die Hummel packte aus und weiter in der Runde ;)

Aber bevor es nun wirklich zur Jagd losgehen konnte durfte erst jeder seinen Detektivausweis "ausfüllen", es wurde geschrieben, gemessen, gewogen, Fingerabdrücke gestempelt und zum Schluss noch das Passbild selbst gemalt (irgendwie musste das schlechte Wetter "überbrückt" werden). Doch währenddessen hat doch tatsächlich ein Dieb die auf dem Tisch stehende Naschbox geklaut....stattdessen lag dort ein Brief mit dem ersten Rätsel...ein Puzzle mit dem ersten Hinweis. Also Abmarsch dorthin, bepackt mit den Metallboxen suchten die kleinen Detektive nach dem nächsten Hinweis. Gefunden! Versteckt in der Hecke lag ein weiterer Zettel mit seltsamen kleinen Bildern. Die Lupen kamen zum Einsatz, Bild erkannt und aus dem jeweils ersten Buchstaben ergab sich ein Wort nämlich das neue "Ziel". Ich kann Euch sagen, gehen war hier nicht, alle rannten in Richtung des "Sandkasten", endlich angekommen, buddelten sie eine Box aus, darin lag ein weißer Zettel und eine kleine Minilampe, mmmh was tun? Lampe an und schon konnte die Geheimbotschaft entschlüsselt werden. Fragt wie gesagt einfach nicht, denn ich konnte die Rasselbande kaum bremsen, denn sie waren schon wieder weg in Richtung nächster Hinweis. Dort gab es eine "Fußspur" die man dann verfolgen musste, bis wir endlich wieder zu Hause waren, dort wurden die Schuhe mit der Spur verglichen und der Dieb "Papa" gestellt. :) (der während der "Diebesjagd die tollen Ausweise laminiert hat).

So und nun spielten und tobten die süßen Detektive ganz alleine bis sie dann ausgehungert und erschöpft noch ihre Abendmalhzeit verspeisten.

Es war ein aufregender, wundervoller Tag mit tollen kleinen Gästen und einem glücklichen Geburtstagskind! Falls ihr Fragen habt, immer her damit. Mehr Bilder über uns findet ihr auf Instagram ich freu mich dort auf Euch. Herzliche Grüße Marina

Achso ja letztes Jahr war das Motto Pferdeparty, einfach in den Labels rechts suchen, dort findet ihr alles rund um dieses Thema

Kommentare:

  1. Hallo Herzenszauber wo gibt es diese Gläser? vg Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristina, die Gläser sind sozusagen "recycelt" ;) ...gesammelte Babygläschen unseres kleinen Frosches :) Herzliche Grüße Marina

      Löschen