Mittwoch, 16. November 2016

Schnelle Lachsnudeln - Rezept

Hallo Ihr Lieben, ja nun geht's wieder rund im Hause Herzenszauber. Mami arbeitet wieder (wie es mir dabei geht, dazu später mehr) und muss nun erstmal wieder ihr Organisationstalent zum Einsatz bringen ;) und gut geplant ist halb gewonnen :) zumindest wenn sonst nix dazwischen kommt, aber wann ist das denn schon?! Jetzt blieb heute nicht mal eine halbe Stunde zum Kochen, aber wenn man alles schon zu Hause hat, ist das ja kein Problem. Ich kann wie immer die Wochenplanung empfehlen, wie das funktioniert und wie ihr damit nicht nur Zeit sondern auch Geld spart, das zeige ich Euch ebenfalls demnächst hier auf dem Blog.

Also nicht mal eine halbe Stunde Zeit und diese Zutaten solltet ihr bereits zu Hause haben....

Zutaten:

  • Spaghetti ca 200g
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 2 rote Paprika, würfeln
  • 1 Dose Tomaten in Stücken
  • 80g Frischkäse
  • 100ml Wasser
  • Saft von einer Zitrone
  • Pfeffer, Salz
  • Olivenöl
  • 1 Packung geräucherten Lachs (oder auch zwei, wie man es eben gerne hat)

Zwiebel, Knoblauch würfeln und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Paprika würfeln, hinzugeben und kurz mit anbraten. Tomaten und Wasser darüber, Frischkäse einrühren. Mit Pfeffer, Salz und Zitrone abschmecken, bei geringer Hitze weiterköchlen lassen. Lachs grob würfeln. Wenn die Nudel gar sind, zusammen mit dem Lachs in die Pfanne und mit der Sauce gut vermischen. Lecker Parmesan darüber und Fertig. Lasst es Euch schmecken. Weitere Rezepte auf meinem Blog.


Tipp: Statt normalen Frischkäse kann man auch Brunch Paprika/Chili benutzen, dadurch wird alles wirklich gut scharf. Ich hab mich für die normale Variante entschieden, da ich sonst wieder "scharfe" Blicke meiner Mäuse ernten muss.


Einen schönen Tag wünsche ich Euch und falls Ihr Lust habt, schaut doch mal bei uns auf Imstagram vorbei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen