Dienstag, 10. Januar 2017

Scrabble Wanddeko - DIY

Hallo ihr Lieben, ohje ich bin wirklich so schlecht im regelmäßigen bloggen, aber das reale Leben hat mich stark unter Kontrolle ;) Ich bin mir sicher die meisten können es nachvollziehen ...

Aber endlich hab ich mein schon lange auf Instagram angekündigtes, DIY - Projekt für Euch. Ein gestaltetes Scrabble Wandbild für unsere Wand im Wohnzimmer. Ich finde es kann sich sehen lassen.

Wirklich einfach und schnell selbst gestaltet. Alles was ihr dazu braucht:



  • 18x18mm Multiplexplatten (ich habe sie mir gleich im Baumarkt zuschneiden lassen, hier 12 Stk.)
  • Holzlasur in Teak oder eben die gewünschte Farbe
  • Schwarze Acrylfarbe
  • Bleistift, Pinsel
  • Das Buchstaben mit Zahlen ausdrucken (ich hab die Schrift Optima benutzt)

 

Jetzt kann's schon losgehen. Platten in der gewünschten Farbe streichen, trocknen lassen. Solange kann man auf der Rückseite der Ausdrucke mit einem Bleistift die Konturen dick nachmalen. Jetzt auf den Platten mit dem Ausruck nach oben fixieren und kräftig mit Bleistift nachziehen. Somit wird der Buchstabe und die Zahl auf die Platte "gedruckt " und man kann alles mit einem dünnen Pinsel mit Acrylfarbe ausmalen.


Auf der Rückseite habe ich Bildaufhänger mit der Heißklebepistole befestigt. Den Abstand an der Wand zwischen den einzelnen Platten beträgt 1cm. Das Aufhängen hat etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, aber mit vorheriger Berrechnung hat's ganz gut funktioniert.

 

Ich hoffe Euch gefällts auch so gut wie uns. Und falls ihr es wirklich auch ausprobieren solltet, stehe ich natürlich bei Fragen gerne zur Vergügung. Und natürlich freue ich mich auch über einen Kommentar von Euch. Herzlichst Marina

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen