Mittwoch, 15. März 2017

Thunfischsteak mit Chinakohlsalat - Rezept

Hallo Ihr Lieben, heute gibt's ein neues Rezept zu meinem Wochenplan, den ihr während der Fastenzeit "lebe". Auch hier gilt wieder, kein Salz, nur Gemüse und Fisch oder Fleisch.

Zutaten für zwei Erwachsene (wundert Euch nicht, unsere kleinen haben den Thunfisch in dieser Art verweigert)

2 Thunfischsteaks je 150g

3 EL Sasam

Für die Marinade:

2 EL Sojasauce

2 Knoblauchzehen

1/2 Chili

2 EL Olivenöl


Salat

1 Chinakohl

Saft einer Limetten

Fürs Dressing

2 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

1 TL gemahlener Koriander

1 TL gemahlener Ingwer

2 EL Sojasauce

1 EL Essig

1 TL Honig

1 EL Sasamöl

1/2 Chili

Knoblauchzehen für die Marinade in Scheiben schneiden, Chili würfeln, mit den restlichen Zutaten vermischen und die Steaks darin eine Stunde ziehen lassen. Währenddessen den Chinakohl in dünne Streifen scheiden und Waschen, gut abtropfen lassen. Für das Dressing, den Knoblauch fein würfeln, die halbe Chilli und den Knoblauch mit dem Olivenöl in eine Pfanne geben und kurz anbraten, restliche Zutaten hinzugeben und kurz aufköcheln, abkühlen lassen und dann über den Chinakohl geben und ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren noch den Limettensaft daruntermischen. Den Seasam kurz anbraten und in eine Schüssel füllen. Nun nach einer Stunde die Steaks aus der Marinade nehmen und pro Seite ca eine Minute anbraten (restliche Marinade bitte wegschütten). Rausnehmen mit Sesam bestreuen und anrichten. Guten Appetit ihr Lieben. Eure Marina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen