Freitag, 14. April 2017

Osterhase aus Beton - DIY

Hallo ihr Lieben, nachdem unsere Osterdeko letztes Jahr so gut bei Euch angekommen sind, gibt's heute noch eine Anleitung unserer Osterhasen aus Beton. Sie werden ein Teil unserer Tischdeko am Sonntag zum Osterbrunch. War mal wieder ein Familienprojekt. Unsere zwei kleinen haben fleißig Beton gemischt und waren ganz gespannt wie die Hasen am Schluss aussehen werden. Somit haben die vielen Actimel-Flaschen wenigstens eine kleine sinnvolle Verwendung gefunden.

Alles was ihr braucht ist ein bisschen Zeit und:

  • leere Actimel Flaschen
  • Beton
  • Silberdrath 1,0 mm
  • Schwarzen Stift
  • Etwas Speiseöl

Und so funktionierts. Den Draht jeweils zu "Löffeln" biegen, unten etwas überstehen lassen und beide Ohren miteinander verdrehen. Nun die Actimel Falschen mit etwas Öl einpinseln (so löst sich der Beton später besser aus der Flasche). Beton eingießen - entweder mit einem Trichter oder wie wir mit einer Spritze (war für die Kinder einfacher). Ohren oben in die Mitte einstecken (sind also so groß, dass sie seitlich auf dem Rand aufliegen). Trocknen lassen. Bei uns gings relativ schnell, war sehr warm draußen, somit innerhalb zwei Tagen trocken. Nun die Flasche aufschneiden und das Gesicht noch drauf malen - FERTIG. Wie Sie unseren Tisch zum Osterbrunch am Sonntag schmücken und was es sonst noch an Basteleien gibt und vorallem was wir alles verspeisen werden, dazu mehr am Montag. Ich werde fleißig fotografieren. So nun erstmal noch einen schönen Karfreitag und weiterhin ein tolles Osterfest mit Euren Liebsten. Eure Marina

Mehr von uns auch auf Instagram oder Facebook :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen